Ansicht von vorne auf die offenen Aussen- und Innenzylinderblöcke der C 5/6 2969 während der Revision in der BDB-Werkstatt in Interlaken| Bild: H.P. Leu
Bild: H.P. Leu

Zwischenbericht aus Interlaken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Nach der Zerlegung der C5/6 2969 in Romanshorn wurde ihr Rahmen nach Interlaken transportiert. Die Revision des Triebwerkes nahm in Interlaken seinen Lauf.

Unten in der Bildergalerie ein paar Eindrücke aus der dortigen Werkstatt der Ballenberg Dampfbahn aus dem Zeitraum 2003 – 2004.