Langsam wird der am Arm des Pneukrans schwebende Kessel auf den darunter stehenden Rahmen abgesenkt. Je 2 Helfer vorne und hinten richten den Kessel aus. Sulgen 16. Mai 2014 | Bild: M. Simmons
Bild: M. Simmons

Der Kessel wird langsam eingefahren in den Rahmen. Ob alles passt?

Verheiratung von Kessel und Rahmen der C5/6 2969

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Verheiratung! So nennt man das Aufsetzen und montieren des Kessels auf den Rahmen. Um dies zu bewerkstelligen, wurde wieder einmal ein Pneukran aufgeboten. Die Aktion lief zur Zufriedenheit aller Beteiligten ab. Wieder einen grossen Schritt weiter nach kürzlich erlebtem Tiefschlag!

Der nächste Schritt ist die Neuherstellung der Kesselverkleidung und beginn der Triebwerkmontage.

Lassen Sie die Verheiratung Revue passieren in der Bilderstrecke am Seitenende.

Bildergalerie