Info EUROVAPOR

Ausgabe 3/2019 vom 1. August  2019

Liebe Freunde der EUROVAPOR

Unsere Dampflok Elefant C 5/6 2969 steht seit Dezember 2018 remisiert in Sulgen, wobei zwischenzeitlich diverse technische Mängel behoben worden sind, für welche seit der Inbetriebnahme 2017 zu wenig Zeit zur Verfügung stand.Doch nun ist es soweit, liebe Dampflokfreunde; am 14. September 2019 soll uns die stolze Dampflok auf einer grossen Rundfahrt viel Freude bereiten und die Herzen höherschlagen lassen.

Seien Sie mit dabei. Wir freuen uns, Sie im Sonderzug der Eurovapor begrüssen zu dürfen. Im Nachfolgenden Abschnitt erfahren Sie mehr Details zu dieser Fahrt

Mit herbstlichen Grüssen und bis bald im Eurovapor-Nostalgiezug!

Hansueli Kneuss, Reisedienst EUROVAPOR

 

14. September 2019, Grosse Rundfahrt mit dem «Elefant» nach Schaffhausen

Unternehmen Sie eine Reise ins Dampfzeitalter mit einer grossen Rundfahrt durch die Ostschweiz mit der gigantischen Gottharddampflok C 5/6 2969 «Elefant». Der aus Basel via Zürich verkehrende Sonderzug mit historischem Triebwagen RBe 4/4 hält an grösseren Orten für den Einstieg in Richtung Ostschweiz. In Sulgen übernimmt die einst grösste SBB-Dampflok den Zug und entführt Sie über landschaftlich reizvolle Nebenstrecken nach Schaffhausen und, nach einem längeren Aufenthalt, über andere Wege zurück nach Sulgen, von wo Sie umsteigefrei im Extrazug zurück an den Ausgangsort reisen. Für Ihr leibliches Wohl wird der HSF-Mitropa-Speisewagen mitgeführt. Reservieren Sie noch heute Ihren Sitzplatz für diese exklusive Reise, denn die Platzzahl ist beschränkt.

Diese einmalige Fahrt wird als gemeinsames Vorhaben von «Eurovapor» und der «Haltinger Speisewagenfreunde HSF» durchgeführt, unter Mitwirkung des Vereins DSF Koblenz

Melden Sie sich hier an wie folgt:

Für Einstieg Basel SBB, Liestal und Aarau:
https://www.eurovapor.ch/fahrten/fahrten-2019/dampfrundfahrt-sh-hsf-2019

Für Einstieg Zürich HB, Effretikon, Winterthur, Frauenfeld, Weinfelden und Sulgen
https://www.eurovapor.ch/fahrten/fahrten-2019/dampfrundfahrt-sh-ev-2019

 

18. August 2019, – Besuch beim DVZO zum 50-Jahre Jubiläum

Bei der von der Eurovapor-Jungmannschaft selbstständig organisierten Reise mit dem historischen Triebwagen «Möhl’s Apfelsaft-Express», ab Romanshorn nach Bauma, sind noch wenige freie Plätze verfügbar. Der neue Aussichtswagen ist jedoch bereits ausgebucht.

Zu dieser abwechslungsreichen Fahrt, mit kleiner Verpflegung im Zug und Dampfeinlage im Zürcher-Oberland, finden Sie hier alle Infos und Buchungsmöglichkeiten:
https://www.eurovapor.ch/fahrten/fahrten-2019/dvzo-jubi-2019

 

Rückblick:

29. Juni 2019, Nostalgie-Rundfahrt mit Biersommelier

Für diese Rundfahrt mit dem Möhl's Apfelsaft-Express stand das Thema Bier im Fokus. So gibt es entlang der befahrenen Strecke so einige lokale Brauereien mit qualitativ hochstehenden Bieren diverser Geschmacksrichtungen. Es entstand daraus die Idee, mit einem Biersommelier verschiedene Biere zu degustieren und den Reisenden zusätzliche Hintergrundinformationen über die Bierherstellung und deren Verwendung näher zu bringen. Es war sehr spannend zu erfahren, welche Biersorte zu welchem Essen am besten passt. Ab jetzt esse ich zu einem Schwarzbier am besten dunkle Schokolade.

Unser Vereinsmitglied Riccardo Keller verkörperte seine Rolle als Biersommelier sehr gekonnt und authentisch. Die Nostalgie-Rundfahrt mit Bierdegustation war ein rundum spannendes und abwechslungsreiches Erlebnis.

Das Zusatzerlebnis mit dem Aussichtswagen B9, der erstmals in einer öffentlichen Fahrt mitfuhr, bereicherte die Reise zusätzlich.

Hier geht’s zum Rückblick mit Fotogalerie und kleinem Filmchen zum Fahrerlebnis des frisch revidierten Aussichtswagen B9:
https://www.eurovapor.ch/fahrten/695-biersommelier-2019-rueckblick 

 

Dies und das:

22. / 23. Juni 2019, – Besuch bei 23 058 – erstmals wieder unter Dampf

Nach über 1.5 Jahren Stillstand seit dem Triebwerkschaden im November 2017 - stand die Lok 23 058 am 22./23. Juni 2019 erstmals wieder unter Dampf, um die Überhitzerelemente und Dampfzylinder freizublasen. Eine Wiederinbetriebnahme der 23 058 scheint absehbar zu werden.
 
Ein herzlicher Dank  an Stephan Czarnecki, der diesen Film unter Mitwirkung der Eurovapor-Gruppe 23 058 Heilbronn verwirklichte und der Eurovapor die Rechte dazu gab, den Film an dieser Stelle öffentlich zu zeigen:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=21&v=1GhA49nLD3A

  

Impressum: Der Newsletter der EUROVAPOR wird einem interessierten Publikum zu aktuellen Anlässen verschickt. Verfasser Hansueli Kneuss, EUROVAPOR. Kennen Sie Freunde oder Bekannte, die ebenfalls am Newsletter interessiert wären? Dann schreiben Sie mir bitte ein E-Mail mit Name, Adresse und der Empfänger-E-Mail auf extrazug@eurovapor.ch , besten Dank.
Falls Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken sie auf Antworten und schreiben als Titel STOPP, dann absenden.
EUROVAPOR, Chaletstrasse 26 a, 8583 Sulgen Gemeinnützige Vereinigung zur Erhaltung von historischen Schienenfahrzeugen