Newsletter Ausgabe 1 / 2020

Info Eurovapor Lokremise Sulgen

Ausgabe 1/2020 vom 22. August 2020

Liebe Freunde der EUROVAPOR

Bereits Ende August und Sie erhalten den ersten Newsletter dieses Jahres. Aussergewöhnlich – wen wundert’s, wie so vielen anderen, hat CORONA auch uns voll erwischt. Nebst dem, dass so manchem die Reiselust vergangen war, wurden während dem Lockdown Nostalgiefahrten behördlich verboten. Die Absage diverser Charterfahrten hat uns in einen finanziellen Engpass getrieben, da viele Fixkosten wie Gleismieten und Versicherungsprämien fällig wurden und ein grosser Teil der Einnahmen weggebrochen sind. Investitionen in den Fahrzeugunterhalt mussten wir auf das absolut Notwendige reduzieren. Des Weiteren belastet uns eine andauernde Pechserie bei der Dampflok 23 058 unserer Aussenstelle in Heilbronn.

Diese ausserordentliche Krise hoffen wir irgendwann überstanden zu haben und lernen mit dem Virus umzugehen. Mit erarbeiten von Schutzkonzepten sind wir zurück und führen für Sie wieder erste Nostalgiefahrten durch. So bieten wir Ihnen am 3. Oktober 2020 ein Highlight an und lassen für Sie, unter der Reiseorganisation der EUROVAPOR, den Brugger Dampfkoloss «Mikado» 141 R 1244 mit Geschwindigkeit bis zu 100 km/h, in die Westschweiz dampfen. Sind Sie «des zu Hause bleiben’s» überdrüssig und möchten lieber Ausserordentliches erleben? Wir von EUROVAPOR freuen uns auf ein Wiedersehen im Nostalgiezug.

In diesen News erfahren Sie mehr über unsere geplanten Reisen.

Hansueli Kneuss, Reisedienst EUROVAPOR

3. Oktober 2020, Grosse Westschweiz-Rundfahrt mit Dampflok Mikado 141 R 1244

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit mit einer exklusiven Zeitreise und geniessen Sie eine Fahrt mit der in Brugg AG stationierten Dampflok «Mikado» 141 R 1244. Die Rundfahrt führt Sie über 390 km mit der bis zu 100 km/h schnellen Dampflok, mit schönen Aussichten, vorbei an Genfer-, Neuenburger- und Bielersee. Ein längerer Aufenthalt ist im Yverdon-les-Bains am Neuenburgersee vorgesehen. Für Ihr leibliches Wohl wird ab Basel bzw. Brugg ein Speisewagen mitgeführt.

Zur Beachtung: Mit zwei elektrisch geführten Zubringerzügen aus den 60-er Jahren mit Wagen zum direkten Einsteigen in Wil SG, Winterthur, Effretikon und Zürich HB sowie ab Basel und Stein-Säckingen, lassen Sie sich bereits bei der Anreise nach Brugg in vergangene Zeiten versetzen.

Reservieren Sie noch heute Ihren Sitzplatz für diese Exklusivreise. Corona-Schutzkonzept vorhanden – Maske freiwillig, da Abstände (Social Distancing) mit freien Sitzplätzen weitgehend gewährt. Alle weiteren Informationen und Anmeldung siehe:
https://www.eurovapor.ch/archiv2/fahrten-2020/mikado-2020.html

30. August 2020, Uferdampffahrten mit der C 5/6 2969 der Eurovapor anstelle Ec 3/5

Ausnahmsweise werden die Züge der beliebten Uferdampffahrten zwischen Tägerwilen und Rorschach des Vereins Historische Mittel-Thurgau-Bahn mit der Dampflok C 5/6 2936 der EUROVAPOR anstelle der MThB Ec 3/5 geführt. Grund dafür sind Personalinstruktionsfahrten. Geniessen Sie eine Fahrt im «Mostindien-Express» mit dem Elefant dem Bodensee entlang.

Siehe alle Details im Flyer des VhMThB:
Flyer Uferdampffahrten 2020 mit Elefant

Neu: Kurswagen nach Heiden

Nutzen Sie eine Besonderheit auf Schienen, welche es bisher noch nie gab. Am Dampfzug der Uferdampffahrten verkehrt bei schönem Wetter noch bis Ende Oktober jeweils ein direkter Kurswagen ohne Umsteigen von Romanshorn bis zum Luftkurort Heiden. In Rorschach wird der Wagen dem Planzug der Zahnradbahn nach Heiden mitgegeben. Dabei handelt es sich um den komplett revidierten Aussichtswagen Fotowagen B9 der EUROVAPOR. Dieser Wagen hat eine sehr spezielle Geschichte – verkehrte dieser jahrelang als Velowagen auf der Bergstrecke nach Heiden.

Auch hierzu alle Informationen im Detail:
Flyer Uferdampffahrten 2020 mit Elefant Kurswagen nach Heiden

6. September 2020, Museumsfahrten Stein am Rhein – Rielasingen sowie Zubringerfahrten Romanshorn – Etzwilen mit der C 5/6 2969

Die Dampflok C 5/6 2969 der EUROVAPOR ist an diesem Tag erstmals Gastlok beim Verein zur Erhaltung der Bahnlinie Etzwilen - Singen (VES) und steht für die öffentlichen Dampffahrten zwischen Stein am Rhein und Rielasingen im Einsatz.

Zwischen Stein am Rhein und Rielasingen gelten die Fahrpläne und Fahrpreise des VES wie folgt:
Flyer Museumsfahrten Rielasingen 2020

Für die Überführungsfahrten Romanshorn – Etzwilen und zurück stehen 16 Plätze im mitgeführten 2-Achs-Aussichtswagen Aussichtswagen B9 zur Verfügung, die hier online reserviert werden müssen:
https://www.eurovapor.ch/archiv2/fahrten-2020/museumsfahrten-rielasingen-2020.html

Dies und das:

23 058 kurz vor der Wiederinbetriebnahme

Eine Pechserie erleben wir derzeit mit unserer Dampflok 23 058 der Aussenstelle Heilbronn, bei welcher, nach erfolgversprechender Probefahrt, ein neuer Schaden im Dampfsammelkasten entdeckt wurde und die Lok somit abermals aufs Reparaturgleis zwingt.

Die aktuellsten Informationen zum Sachstand der 23 058 erfahren Sie hier:
Schaden am Dampfsammelkasten der 23 058 festgestellt

Vorschau:

Abgesagt sind die ursprünglich angekündigten Fahrten zum Depotfest Olten vom 30. August sowie die Fahrwoche im Oktober mit dem BDe 3/4 im Zürcher Oberland (DVZO).

Nach aktuellem Stand soll der Adventsmarkt in Bischofszell durchgeführt werden. Somit werden wir am 29. November voraussichtlich mit der Dampflok C 5/6 2969 die beliebten Samichlausfahrten anbieten können. Mit den Massnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19 wird es zu gewissen Einschränkungen und Erschwernissen kommen. Ein Schutzkonzept wird derzeit erarbeitet.


Impressum: Der Newsletter der EUROVAPOR wird einem interessierten Publikum zu aktuellen Anlässen verschickt. Verfasser Hansueli Kneuss, EUROVAPOR. Kennen Sie Freunde oder Bekannte, die ebenfalls am Newsletter interessiert wären? Dann schreiben Sie mir bitte ein E-Mail mit Name, Adresse und der Empfänger-E-Mail auf extrazug@eurovapor.ch , besten Dank.
Falls Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken sie auf Antworten und schreiben als Titel STOPP, dann absenden.
EUROVAPOR, Chaletstrasse 26a, 8583 Sulgen Gemeinnützige Vereinigung zur Erhaltung von historischen Schienenfahrzeugen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email