Bild-Collage mit elektrischen Bauteilen des Apfelsaft-Express BDe 3/4 43, welche wie neu glänzen: Hauptschalter, Hochspannungseinführung, Ventilatormotor. 10.11.2018 | Collage: H.U. Kneuss
Bilder und Collage: H.U. Kneuss

Bild links: Röhren des Ölkühlers, davor das Gefäss des Hauptschalters. Bild mitte: Das vom Kurzschluss betroffene neue Kabel zur Starkstromeinführung zum Trafo. Bild rechts: Der generalrevidierte Lüftermotor.

«Möhl’s Apfelsaft-Express» wieder unter Spannung!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Nach Abschluss der Reparatur und Revisionarbeiten konnte der Apfelsaft-Express erstmals seit dem Kurzschluss erfolgreich unter der Fahrleitung wieder eingeschaltet werden. Der beliebte Triebwagen kann ab sofort für Charterfahrten gebucht werden!