Mosterei Möhl's Apfelsaft-Express an erhöhter Lage bei Muolen, im Hintergrund der Bodensee. | Bild: Ivo Rutishauser
Bild: Ivo Rutishauser

Kurzschluss beim «Möhl’s Apfelsaft-Express»: Zum Glück kein Trafoschaden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Nachdem die Auswertung der Ölprobe aus dem Trafo eingetroffen ist, können wir soweit Entwarnung geben, dass beim Überschlag der Trafo heil geblieben ist. Zur genaueren Schadensbeurteilung muss als nächstes der Hauptschalter über das Dach ausgebaut werden, was nur mit einem Kran in einer genügend hohen Halle möglich ist, die erst gefunden werden muss. Danach kann die Dachsanierung und Ersatz von Isolatoren und Kabel angegangen werden. Derzeit rechnen wir mit einer voraussichtlichen Wiederinbetriebnahme auf Mai 2018.