Datenschutzerklärung der Eurovapor

1 Einleitung

Die Eurovapor nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Gestützt auf Artikel 13 der Schweizerischen Bundesverfassung hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer personenbezogenen Daten. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Im Rahmen unserer Vereinstätigkeit unterstehen wird dem Schweizer Datenschutzrecht (Bundesgesetz über den Datenschutz, DSG). Soweit anwendbar unterstehen wir zudem der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU). Die DSGVO ist nur anwendbar auf natürliche Personen mit Wohnsitz in einem EU-Staat. Das Schweizer Datenschutzrecht wird von der Europäischen Union bezüglich personenbezogenem Datenschutz als angemessen anerkannt.

Wir stellen den Schutz ihrer über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten durch organisatorische und technische Massnahmen sicher. Internetbasierte Datenübertragungen können jedoch grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, so dass kein absoluter Schutz gewährleistet werden kann, insbesondere sei hier der Verkehr mit E-Mail erwähnt. Es steht Ihnen frei, ihre Daten auf telefonischen Weg oder per Briefpost an uns zu übermitteln.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website der Eurovapor welche über eurovapor.ch, eurovapor.de und eurovapor.org erreichbar ist. Durch die Nutzung dieser Online-Angebote erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogener Daten einverstanden.

1.1 Minderjährige

Unser gesamtes Angebot an Dienstleistungen welche auf unseren Websites angeboten wird richtet sich an Erwachsene. Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

2 Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Eurovapor
Gemeinnützig anerkannter Verein zur Erhaltung historischer Schienenfahrzeuge
Brauereistrasse 11
CH-8570 Weinfelden
info@eurovapor.ch
Telefon +41 71 622 57 89
Website: https://www.eurovapor.ch/

3 Datenschutzbeauftragter

Ansprechpartner für Fragen zum Datenschutz und zur Durchsetzung Ihrer Rechte ist:

Mark Simmons
E-Mail: webmaster@eurovapor.ch

4 Verwendete Begriffe

4.1 Personenbezogene Daten

Alle jene Informationen mit denen eine natürliche Person („der Betroffene“) identifizierbar ist. So zum Beispiel Name und Adresse, Telefonnummern, Geburtsdatum, Beruf, Kennnummern, IP-Adresse usw.

4.2 Verarbeitung

Ein Vorgang bei welchem mit personenbezogenen Daten gearbeitet wird, z.B.: erheben, ändern, speichern, löschen usw. Die Verarbeitung kann elektronisch oder in Papierform erfolgen.

4.3 Verantwortlicher

Als Verantwortlicher gilt eine natürliche oder juristische Person, Institution oder eine andere Stelle, welche allein oder gemeinsam mit weiteren Personen oder Stellen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten entscheidet.

4.4 Pseudonymisierung

Eine Veränderung der personenbezogenen Daten, welche die Identifizierbarkeit der betroffenen Person ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen verunmöglicht.

4.5 Auftragsverarbeiter

Ein Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Institution oder eine andere Stelle, welche personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen bearbeitet.

4.6 Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden. Dies unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach geltendem Recht, dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

4.7 Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Institution oder eine andere Stelle, ausser der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

4.8 Einwilligung

Unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass Sie mit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für den bestimmten Fall einverstanden ist. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

5 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

5.1 Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verarbeiten nur Daten welche für die Bereitstellung unserer Website und dem Erbringen von Leistungen Ihnen gegenüber unbedingt erforderlich sind. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung oder wenn die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Personenbezogene Daten (z.B. Namen, postalische Adresse, E-Mail, Telefonnummer) welche Sie uns in freier Entscheidung zum Zwecke der Leistungserbringung Ihnen gegenüber zur Verfügung stellen, werden nur an Dritte weitergegeben wenn dies für die Leistungserbringung unabdingbar ist (z.B. Durchführung des Versands, externe Reisedienstleister, Behörden).

Daten welche beim Aufruf unserer Website automatisiert erhoben werden, werden – soweit als technisch und gesetzlich möglich – pseudonymisiert.

5.2 Rechtsgrundlage

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten unter Einhaltung des Schweizerischen Datenschutzrechts. Sofern die Europäische DSGVO anwendbar ist, erfolgt die Erhebung und Bearbeitung gemäss folgenden Rechtsgrundlagen im Zusammenhang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:

lit. a) Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.

lit. b) Die Verarbeitung von Personendaten ist zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen erforderlich.

lit. c) Die Verarbeitung von personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.

lit. d) Die Verarbeitung von personenbezogener Daten ist erforderlich um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.

lit. f) Verarbeitung von personenbezogener Daten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht.

5.3 Speicherdauer und Löschung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogene Daten für jene Dauer, welche für den bestimmten Zweck erforderlich ist. Wird aufgrund gesetzlicher Vorschriften und Pflichten eine längere Aufbewahrungsdauer vorgeschrieben, schränken wir die Verarbeitung soweit als möglich ein.

Wenn der Zweck für die Speicherung entfällt, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen.

6 Ihre Rechte als betroffene Person

Im Sinne des Datenschutzes sind Sie Betroffener wenn personenbezogene Daten von Ihnen durch uns erhoben und verarbeitet werden.

Folgende Rechte stehen Ihnen uns gegenüber als Verantwortlichem zu:

  • Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung mit Wirkung auf die Zukunft.
  • Bestätigung ob durch uns personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet werden.
  • Kostenlose Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten welche wir verarbeiten (Art. 15 DSGVO).
  • Auskunft über Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden.
  • Berichtigung Ihrer durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO).
  • Löschung Ihrer durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, sofern dem gegenüber keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht steht (Art. 17 DSGVO).
  • Einschränkung Ihrer durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO).
  • Datenübertragbarkeit, sofern die DSGVO anwendbar ist (Art. 20 DSGVO).
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns (Art. 21 DSGVO).
  • Sperrung Ihrer durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Für obenstehende Belange wenden Sie sich bitte an unseren vorstehend genannten Datenschutzbeauftragten.

Ebenfalls steht Ihnen das Recht zu, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass Ihre Daten unrechtmässig verarbeitet wurden. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

7 Datensicherheit

7.1 SSL/TLS-Verschlüsselung

Diese Website nutzt eine mit SSL/TLS verschlüsselte Datenübertagung zwischen Ihrem Browser und dem Webserver der Eurovapor. Ihre Daten, welche Sie uns mittels den bereitgestellten Formularen auf unserer Website übermitteln, sind somit während der Übertragung vor dem Zugriff Dritter geschützt. Achten Sie auf Meldungen und auf das Schloss-Symbol neben dem Adresseingabefeld Ihres Browsers um sicherzustellen, dass die Daten verschlüsselt übertragen werden. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen sie am vorangestellten «https://» (statt «http://») einer Internet-Adresse.

7.2 E-Mail

Der E-Mailverkehr muss grundsätzlich als unsicher betrachtet werden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte den Inhalt und die angehängten Dateien mitlesen können.

8 Datenerhebung beim Besuch dieser Website

8.1 Umfang der Daten

Sie können unsere Website grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Unsere Website ist auf einem Server eines Schweizerischen Hosting-Dienstleisters gespeichert. Mit jedem Besuch auf unserer Website erhebt und speichert der Hosting-Dienstleister automatisch Informationen (Server Logfiles), die Ihr Browser übermittelt:

  • IP-Adresse des Besuchers.
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage.
  • Link der angeforderten Seite.
  • Status des Zugriffs (http-Statuscode).
  • Übertragene Datenmenge.
  • Website von der die Anfrage erfolgt (Referrer).
  • Angaben zu Betriebssystem und Browser des Besuchers.

Die Nutzung dieser Besucherdaten sind nötig um die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern, die Inhalte zu optimieren und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Angriffs die zur Strafverfolgung benötigten Informationen bereitzustellen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

8.1 Speicherung der Daten

Die obengenannten Daten und Informationen werden getrennt von Ihren personenbezogenen Daten gespeichert, es findet keine Zuordnung statt.

9 Cookies

9.1 Allgemeines zu Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.

9.1 Zweck der Cookies auf unserer Website

Wir setzen technisch notwendige Cookies ein (funktionale Cookies), z.B. sogenannte Session-Cookies welche für die Formularübermittlung notwendig sind und nach der Browsersitzung gelöscht werden. Wir verzichten bei der Analyse des Besucherverhaltens auf Cookies welche eine Analyse (Tracking) über fremde Websites hinweg ermöglichen.

Wenn Sie die auf unserer Website eingebetteten YouTube Videoclips abspielen, kann Google Cookies und andere Methoden nutzen um Ihre Aktivitäten im Internet zu analysieren. Siehe hierzu „12 Dienste externer Dritter auf unserer Website“.

9.2 Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies

Die verarbeiteten Daten welche durch Cookies erhoben werden und die für eine ordnungsmäßige Funktion der Webseite benötigt werden, sind damit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich.

10 Inhalte und Nutzung unserer Website

10.1 Benutzerkonten
10.1.1 Registrierung als Benutzer

Sie haben die Möglichkeit sich auf unserer Website als Benutzer zu registrieren um ein Benutzerkonto zu erstellen. Das Benutzerkonto bietet Ihnen die Möglichkeit personenbezogene Daten bei uns abzuspeichern, so dass diese personenbezogenen Daten beim Beziehen von Dienstleistungen (z.B. Buchungen) nicht erneut eingegeben werden müssen.

Im weiteren können registrierte Benutzer Inhalte nutzen welche für nicht registrierte Websitebesucher unzugänglich sind.

10.1.2 Datenverarbeitung bei Benutzerkonten

Zu den verarbeiteten personenbezogenen Daten gehören Stammdaten (Name, Adresse etc.), Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten.

Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Sie haben das Rechts Ihre Daten im Benutzerkonto jederzeit zu ändern oder gänzlich zu löschen. Falls diese Funktionen nicht online auf unserer Website zugänglich ist, schreiben sie bitte an den obengenannten Ansprechpartner.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzlichen Pflichten zur Weitergabe bestehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

10.1.3 Datenweitergabe bei Benutzerkonten zur Bestellabwicklung

Wenn Sie auf unserer Website mit Ihrem Benutzerkonto eingeloggt sind, können im Falle einer Bestellung oder Buchung die in ihrem Benutzerkonto gespeicherten Daten für die Bestellabwicklung verwendet werden, sofern dies für den Zweck der Vertragserfüllung erforderlich ist. Die Bearbeitung dieser Daten ist in dieser Datenschutzerklärung unter den Punkten 5 & 6 geregelt.

Dient die Registrierung der Vertragserfüllung, dessen Vertragspartei Sie sind oder der Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

10.2 Kontaktaufnahme / Kontaktformular

Auf unserer Website sind E-Mail-Links (mailto) und Formulare vorhanden welche zur elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Somit ist auch die gesetzliche Vorgabe erfüllt, eine einfache und schnelle Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen. Nutzen Sie diese Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit uns, werden die erhobenen Daten zum Zweck der Beantwortung der Anfrage gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO verarbeitet und gespeichert. Wir löschen Ihre Anfrage, wenn diese bearbeitet worden ist und keine gesetzlichen Pflichten dem widersprechen.

10.3 Kommentarfunktionen

Für einzelne Inhalte auf unserer Website kann eine Kommentarfunktionen freigeschaltet sein. Neben Ihrem Kommentar werden auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Die Speicherung Ihrer Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen oder die Löschung des Kommentars verlangen. Schreiben Sie hierzu bitte an unseren obengenannten Ansprechpartner.

11 Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich für unseren Newsletterservice anzumelden. Der Versand und die Registrierung erfolgt über die Software newsletter2go des Newsletterdienstleisters SENDINBLUE.

Für den Registrierungsprozess wird das sogenannte „Double-Opt-In“-Verfahren angewandt. Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie zur Bestätigung Ihrer Registrierung einen Link aufrufen müssen. So wird verhindert, dass sich unbefugte unter Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse registrieren können.

Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden bei SENDINBLUE mit Serverstandort in Deutschland gespeichert und verarbeitet. EUROVAPOR hat zu diesem Zweck mit SENDINBLUE einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach den gesetzlichen Bestimmungen des Art. 28 der DSGVO und den übrigen Datenschutzvorgaben der Datenschutzgrundverordnung abgeschlossen.

Die uns gegenüber erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogener Daten zum Zweck des Newsletterversands können Sie jederzeit widerrufen. Nutzen Sie dazu den Abmeldelink am Ende des Newsletters oder schreiben Sie hierzu bitte an unseren obengenannten Ansprechpartner.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zum Zwecke des Newsletterversands ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

12 Dienste Externer auf unserer Website

12.1 Social Media

Wir verzichten auf unserer Website auf Zählpixel und andere eingebettete Techniken welche Anbieter von sozialen Netzwerken zur Verfügung stellen. Wir stellen lediglich Links zu diesen Plattformen zur Verfügung.

12.2 Matomo

Unsere Website nutzt Matomo zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo ist Open Source Software und verwendet sogenannte Cookies welche auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Website ermöglichen. Ihre IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung pseudonymisiert. Dies verhindert, dass wir Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen können.

https://matomo.org/privacy/

12.3 YouTube

Auf unserer Website sind Funktionen (Videoclips) von YouTube eingebettet. Wir sind bestrebt, dabei den erweiterten Datenschutzmodus zu verwenden. Solange Sie das Video nicht abspielen, wird YouTube (Google) keine Cookies auf Ihrem Gerät speichern.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung in Europa, dem europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz:

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Datenschutzerklärung:

https://policies.google.com/privacy

In der Datenschutzerklärung von Google wird erläutert, wie YouTube mit Ihren personenbezogenen Daten verfährt, wenn Sie den Dienst nutzen.

Nutzungsbedingungen:

https://www.youtube.com/t/terms (Für Besucher in der Schweiz)

https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=DE (Für Besucher aus Deutschland)

Diese Bestimmungen bilden eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und YouTube (Google) bezüglich der Nutzung des Dienstes.

Opt-Out und Werbeeinstellungen:

https://adssettings.google.com/authenticated

12.4 Google reCAPTCHA

Um unsere Formulare gegen Missbrauch (z.B. Spamversand) zu schützen, verwenden wir die die reCAPTCHA Funktion von Google.

Diese Funktion umfasst auch die Weitergabe der IP-Adresse und gegebenenfalls weiterer benötigter Daten an Google, welche für den Dienst reCAPTCHA an Google erforderlich sind. Dies erfolgt gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO auf Basis unseres berechtigten Interesses am sicheren Betrieb unserer Website.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung in Europa, dem europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz:

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Datenschutzerklärung:

https://policies.google.com/privacy

In der Datenschutzerklärung von Google wird erläutert, wie Google mit Ihren personenbezogenen Daten verfährt, wenn Sie den Dienst nutzen.

Nutzungsbedingungen:

https://policies.google.com/terms?hl=de

Diese Bestimmungen bilden eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen Ihnen Google bezüglich der Nutzung des Dienstes.

12.5 Google Web Fonts

Für eine einheitliche und korrekte Darstellung unserer Website auf Ihren Geräten greifen wir auf Schriften zurück welche von Google bereitgestellt und auf Ihrem Gerät zwischengespeichert werden. Sollte Ihr Gerät diesen Dienst nicht unterstützen, wird eine von Ihnen voreingestellte Standartschriftart verwendet.

Diese Funktion umfasst auch den Versand der IP-Adresse und gegebenenfalls weiterer benötigter Daten an Google, welche für die Bereitstellung der Schriften erforderlich sind. Dies erfolgt gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO auf Basis unseres berechtigten Interesses am Betrieb unserer Website.

Datenschutzerklärung:

https://policies.google.com/privacy

In der Datenschutzerklärung von Google wird erläutert, wie Google mit Ihren personenbezogenen Daten verfährt, wenn Sie den Dienst nutzen.

Informationen zu den erhobenen Daten:

https://developers.google.com/fonts/faq#what_does_using_the_google_fonts_api_mean_for_the_privacy_of_my_users

13 Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

Version 1.0 vom 08.06.2021