Anfang Juli habe ich glücklicherweise erfahren, dass die Dampflok 01 202 nach einer Deutschlandrundfahrt zum Locorama Romanshorn zur Übernachtung kommt und am nächsten Tag nach Schaffhausen weiterfahren würde.

Schnell kam die Idee auf, der Lok unsere im Locorama abgestellten Wagen mitzugeben. Es folgten einige Mails, suchte einen Lokführer für die Be 4/4 zur Rückfahrt, kalkulierte die Preise und schrieb die Fahrt im Internet aus – und so konnten wir den Dampflokfans kurzfristig eine schöne Rundfahrt anbieten. Der Bekanntmachung folgten ca. 60 Reisende, wobei die 1. Klasse wie meistens ausverkauft war.

Nach dem Einstieg im Locorama, zog der Extrazug in den Bahnhof Romanshorn vor. Es folgte ein bilderbuchmässige 1 1/2 –stündige Dampffahrt der reizvollen Seelinie entlang. Die Lok war in perfekt gepflegtem Zustand, so dass wir diesmal keine böse Überraschungen erlebten. Nach einem Aufenthalt in Schaffhausen, brachte uns die Be 4/4 14 mit den 2 Wagen auf einer gemütlichen Fahrt via Bülach – Winterthur zurück nach Romanshorn.

Hansueli Kneuss, Organisation & Reiseleitung Eurovapor

Zur Bildergalerie »