Am frühen Samstagmorgen startete unser Zug - bestehend aus Zuglok Be 4/4 Nr. 14, dem frisch revidierten Gepäckwagen D2 802 (der übrigens auch sein 100 Jähriges Jubiläum hatte!), dem Barwagen F 17 122, der Appenzellerstube C 5820, und dem Leichtstahl Personenwagen AB 3750 des ECSV - in Sulgen mit Ziel Wattwil. Nach problemloser Fahrt erreichten wir das Festgelände, unser Zug wurde vom Bahndienst-Multifunktionsfahrzeug 9131 005 auf ein Abstellgleis geschoben, so dass die Besucher unseren Zug in Ruhe aussen und innen inspizieren konnten.

Im Zug gab es zur Stärkung der Gäste und des Teams zudem kleine Snacks und Getränke. Der ehemalige BT-Gepäckwagen wurde zu einem 'Kinowagen' umfunktioniert und ein Film zum Thema Leichtstahlwagen gezeigt, welcher Sie sich übrigens hier ebenfalls zu Gemüte führen können: 'Sicher, Rasch, Bequem'.

Um unseren Verein zu präsentieren waren wir zudem mit einem Stand vertreten.
Wer wollte, konnte eine 'Runde' mit der Dampflok Eb 3/5 BT 9 samt angehängtem Amor-Express oder dem Churchill-Pfeil RAe 4/8 1021 der SBB drehen. Die Kindereisenbahn mit verschiedenen Dampf- und Elektrolokmodellen zog nicht nur die Kids an...

Zur Bilderstrecke »