EUROVAPOR – Nostalgie auf Schienen  |  info@eurovapor.ch | +41 71 622 57 89

Beiträge

Detailansicht eines Triebrades der Eurovapor-Dampflok 23058 03.06.2017 | Bild: H.U. Kneuss

Gute und schlechte Nachrichten zu unserer Grossdampflok 23 058

Zwar gibt es Fortschritte bei der Reparatur des Triebwerksschadens an der 23er zu verzeichnen, doch leider müssen wir uns weiter in Geduld üben. Unsachgemäß aufgearbeitete Bauteile aus früheren Revisionen bedürfen zeitaufwendige Anpassarbeiten welche die Inbetriebnahme weiter verzögern.

Newsletter Ausgabe 2 / 2019

Die Themen: Nostalgie-Rundfahrt mit Biersommelier, Besuch beim DVZO zum 50-Jahre Jubiläum, Rückblick Frühlingsfahrt ins Tessin, Aufarbeitung des B9 abgeschlossen, F 802 an VhMThB, Wo verbleibt die Dampflok C 5/6 2969 «Elefant»?

Der kurze, 2-Achsige Personenwagen im EW I - Look, so wie wir ihn von den RHB übernommen haben. Das rot ist schon etwas ausgebleicht. 23.12.2017 | Bild: H.U. Kneuss

Revision B2 9 (ex RHB)

Eurovapor übernahm von den Appenzellerbahnen den Velowagen und und arbeitete diesen zu einem Aussichtswagen auf.

Newsletter Ausgabe 1 / 2019

Die Themen: Frühlingsfahrt ins Tessin mit gigantischen Loks, 1. Mai – fahrender offener Weinkeller, Erlebnis-Rundfahrt Thurgau, Apfelsaft-Express wieder in Betrieb, Reparatur Eurovapor-Dampflok 23 058.

Ein Mitarbeiter der Eisenbahn-Werkstätten Krefeld bearbeitet mit einem Winkelschleifer die Dichtfläche der Rauchkammertür der 23 058, die Funken sprühen nur so im Rechteckschuppen des ehemaligen Bw Heilbronn 01. Februar 2019 | Bild: EV-Gruppe 23058 /ZVG

Falschmeldung über die Fertigstellung der 23 058

Die aktuelle Instandstellung an der Lok geht weit über die geplanten Reparaturen des Unfallschadens hinaus, daher wird sich die Wiederinbetriebnahme leider verzögern. Die derzeit in Internet-Foren kurisierenden Berichte über die Fertigstellung unserer 23er sind falsch.