Vier Elektrovelo-Fahrerinnen und Fahrer auf Nebenstrassen sind in der hügligen Landschaft des Emmentals unterwegs 21. Mai 2011 | Bild: H.U. Kneuss
Bild: H.U. Kneuss

«Ausflug ins Emmental» – Rückblick & Bildergalerie

72 Teilnehmer (Fahrt war ausgebucht!) konnten am 21. Mai eine besondere Erlebnisfahrt der Lokremise-Sulgen geniessen: Zusammen mit dem Velogeschäft „Hans Schwarz“ aus Weinfelden organisierten wir einen direkten Zug ab Romanshorn nach Huttwil, wo es die Fabrik der bekannten Elektrovelos FLYER zu besichtigen gab. Im Anschluss radelten die Teilnehmer per E-Bike oder per Chauffeur im Bus zu einem typischen Emmentaler Bauernhof, wo uns ein schmackhafter Bauernschmaus serviert wurde. Diese erfolgreiche Fahrt war zudem die erste öffentliche Fahrt mit unserem neu erstandenen Fahrzeug Be 3/4 Nr. 43 „TINO“.

Bitte weitersagen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Bildergalerie