Update 29.12.2017: Per 1.1.2018 verlässt der Tem 296 die Eurovapor und geht in den Besitz der Modern Steam am Hauenstein GmbH.   

Für den Rangierdienst in Sissach beschaffte die Eurovapor am 12. Dezember 2014 von der Lista AG diesen Zweikrafttraktor Tem II Baujahr 1967.

Die Zweikrafttraktoren Tem II 276 – 298 sind für das Führen leichter Züge sowie für den Rangierdienst auf Anlagen bestimmt, wo vorwiegend unter dem Fahrdraht Rangiert werden muss. Um auch gelegentlich Gleise ohne Fahrleitung zu bedienen wurde sie mit einem Hilfsantrieb ab Diesel / Generator –gruppe ausgerüstet.

Am 28 September 1967 wurde er von den Erbauerfirmen (Tuchschid, SLM, MFO und Saurer) an die SBB übergeben und sogleich im Rangierdienst eingesetzt.

Durch die Eisenbahnreform und der Divisionalisierung der SBB verloren die Stationstraktoren Ihre Aufgaben. Die Fahrzeuge wurden ab 2005 im Rangierbahnhof Limmattal zusammengezogen und an Industrebetriebe mit Gleisanschluss zum Kauf angeboten.

Unser Fahrzeug ging 2006 an die Firma Lista AG in Erlen. Dort arbeitete er im Zustellbetrieb des Blechlagers vorwiegend ohne Fahrleitung. Daher wurde der Stromabnehmer entfernt und ein zusätzlicher Kompressor, betrieben mit einem Benzingenerator, auf der vorderen Rangierplattform eingebaut.

Bereits sechs Jahre später hat sich SBB Cargo erneut umstrukturiert und die Strecke im Thurtal im Einzelwagenladungsverkehr nicht mehr bedient. Die Bleche für die Produktion werden heute mit dem LkW angeliefert und der Traktor wurde somit arbeitslos. Als im Jahr 2014 die Weiche zum Anschlussgleis mit Kostenfolge für die Firma Lista erneuert werden sollte, beschloss die Firma definitiv, zum Strassentransport überzugehen und hat uns den Traktor zum Kauf angeboten.

Im Dezember 2014 wurde der Vertrag unterzeichnet und im Januar 2015 durften wir unseren Traktor, mit montiertem Stromabnehmer, in Erlen abholen.

Der Traktor wird für den Einsatz in Sissach an RailEvent vermietet, wo sich auf dem Gelände von "Modern-Steam" nebst dem Swiss Classic Train und der EUROVAPOR-Dampflok 23 058 weitere Eisenbahnfahrzeughalter befinden.

 

 

Ein paar technische Daten
Urspr. Bezeichnung Tem II 296
Neue Bezeichnung UIC-Nr. ?
Früherer Eigentümer SBB, Lista AG Erlen
Erbauer Tuchschmid, SLM, MFO, Saurer
Baujahr 1967
Länge über Puffer 6.7 m
Dienstgewicht 26 t
Höchstgeschwindigkeit 60 km/h (geschleppt 65 km/h)
Antriebsart Elektrisch, Dieselelektrisch
Steuerung Schützensteuerung
Triebraddurchmesser 950 mm
Max. Zugkarft elektrisch 120 PS
Max. Zugkraft Dieselelektr. 85 PS
Übernahme durch EUROVAPOR 12.12.2014