Österreichische BR 1020.042-6 & SBB Be 6/8 III 13302
Update vom 13.08.2015: Das Konzept mussten wir im Hinweg infolge diverser Trassenkonflikten und daraus folgend unzumutbaren langer Fahrzeit abermals auf den Kopf stellen. Zudem ist die Rickensperre aufgehoben worden, so dass wir wieder den kürzeren Weg nehmen können. Der Flügelzug der Eurovapor mit Be 4/4 ab Romanshorn verkehrt nun im Hinweg via Rorschach (Spitzkehre), St. Gallen - Wattwil - Rapperswil - Luzern. Halt für Einstieg mit folgenden Abfahrtszeiten (Definitiv): Romanshorn ab 07:08, Arbon ab 07:19, Rorschach ab 07:40 und neu St. Gallen ab 08:01 (statt Buchs). Wir bitten Sie um Kenntnisnahme und Verständnis für diese kurzfristige Routenänderung.

Programm und Fahrzeiten unten im Text angepasst.
Wer erst in Rapperswil/Pfäffikon SZ zusteigen möchte, meldet sich bitte beim Verein Betriebsgruppe 13302 an

Samstag, 29. August 2015

Mit zwei Krokodil-Loks reisen Sie ab Pfäffikon SZ über eine der schönsten Bahnstrecken der Schweiz nach Luzern. Geniessen sie einige schöne Stunden am Ufer des Vierwaldstättersees. Da unser Zug in beiden Richtungen auch beim Verkehrshaus Halt macht, haben Sie die Möglichkeit, dessen vielfältige Ausstellungen zu besuchen (Eintritt vergünstigt). Für die Rückreise bietet sich auch eine Fahrt mit dem Dampfschiff nach Vitznau und über die Rigi Nach Arth-Goldau an – unser Zug wartet dort auf Sie.

Dieses Programm erwartet Sie (Fahrzeiten/Programm definitiv)

  • Fahrt im Anschluss-Extrazug mit elektrischer Nostalgielok Be 4/4 Nr. 14 ab Romanshorn, ab um 7:08 Uhr, mit Zwischenhalt in Arbon (ab 7:19), Rorschach (ab 7:40) und St. Gallen (ab 08:01).
  • Fahrt via Wattwil - Rickentunnel nach Rapperswil. In Rapperswil wird am Zugschluss die Krokodil-Lok Be 6/8 III 13302 mit einem Zusatzwagen angehängt. Weiterfahrt über den Damm nach Pfäffikon SZ.
  • In Pfäffikon SZ verlässt und die Be 4/4. Nach einem kurzen Aufenthalt, trifft der von der österreichischen Krokodillok 1020.042-6 angeführte Zug aus Bludenz - Buchs - Sargans ein. Dieser Zugteil übernimmt bis Luzern die Spitze.
  • Nach Ankunft in Luzern ca. 3 Std. Aufenthalt (bei Ein-/Ausstieg im Verkehrshaus ca. 3 1/2h). Freier Aufenthalt in Luzern oder im Verkehrshaus. Oder wie wäre es mit einem Ausflug auf die Rigi? Zuerst mit dem Dampfschiff nach Vitznau, dann mit der Zahnradbahn über die Rigi nach Arth-Goldau, wo Sie wieder in unseren Extrazug einsteigen.
  • Um 15:26 Rückfahrt ab Luzern mit Halt für Einstieg im Verkehrshaus (ab 15:35) oder Arth-Goldau (ab 16:22). Die beiden Krokodile führen den Zug als Doppeltraktion bis Pfäffikon SZ.
  • In Pfäffikon SZ, Austausch der Be 6/8 III mit der Be 4/4. Weiterfahrt dem Walensee entlang via Sargans bis Buchs SG (an 19:04). Dort wird der Flügelzug mit der Lok 1020 abgehängt. Mit der Be 4/4 reisen Sie via Rorschach (an 21:14), Arbon (an 21:24) bis Romanshorn (an 21:40, keine Anschlussgarantie an IC 838 n. Zürich).
  • Minibarservice / Reservierte Sitzplätze.

 

Preise & Optionen

Fahrpreise
1. Klasse: Erwachsene: CHF 110.-, Kinder ab 6 bis 16 Jahre CHF 55.-
2. Klasse: Erwachsene: CHF 75.-, Kinder ab 6 bis 16 Jahre CHF 38.-
 
Zusatzprogramm in Luzern
Individuelle Fahrt über die Rigi (Schiff & Rigi-Bahn)
Erwachsene CHF 95.-, mit Halbtax-Abo CHF 47.50 (Preis 2. Kl.)
Eintritt Verkehrshaus (Spezialpreis nur im Vorverkauf erhältlich)
Erwachsene CHF 20.-, Kinder bis 16 Jahre CHF 10.-
 
Verpflegung
Auf der Rückfahrt Abendessen am Platz: CHF 15.-
Unser beliebtes Versperplättli mit Fleisch, Käse, Brötli.
 
Vergünstigungen
Eintritt ins Verkehrshaus der Schweiz zum Spezialpreis (nur im Vorverkauf gültig!).
Halbtax-Ermässigung für die individuelle Fahrt über die Rigi.
Ansonsten werden keine weiteren Ermässigungen wie GA, Halb-Tax, Junior-Karte usw. gewährt.

 

Anmeldung erforderlich:

Eine Anmeldung ist obligatorisch. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung.
Anmeldeschluss: 31. Juli 2015 (spätere Anmeldung ohne Gewähr möglich).
Da wir die fahrt nur bei genügenden Anmeldungen durchführen können, danken wir Ihnen für eine rasche Anmeldung.