Diese 4 Elektroveteranen Be 4/4 werden zu sehen sein!

Update vom 13.09.2015: Lok BT 11 hat den Besitzer gewechselt und wird neu ab Winterthur als Vorspann von BT 15 (DVZO) nach Sulgen überführt. Zwischen Sulgen und Herisau Doppeltraktion BT 11 & SMB 171.
Update vom 31.07.2015: Als Überraschung wird auch die Be 4/4 BT Nr. 15 des DVZO am Treffen dabeisein. Somit erwarten Sie auf dieser Rundfahrt insgesamt 5 x Be 4/4. Programm DVZO siehe Flyer DVZO

Samstag, 26. September 2015

Anlässlich ihrer Elektrifizierung beschaffte die Bodensee–Toggenburg-Bahn (BT) im Jahre 1930 sechs Lokomotiven der Bauart Be 4/4. Weitere Maschinen folgten kurze Zeit später für Bahnen im Emmental und Solothurn-Münster-Bahn. Die Be 4/4 wurde nach einem für die damalige Zeit sehr modernen Konzept gebaut. Sie waren die ersten normalspurigen Drehgestelllokomotiven mit Einzelachsantrieb in der Schweiz.

Zu Ehren dieser bewährten und robusten Loks, lassen wir die gute alte Zeit der über 80 jährigen Maschinen bei einer gemeinsamen Fahrt von insgesamt 4 Loks nochmals so richtig aufleben.

Diese Be 4/4 sind dabei:

  • BT Be 4/4 14 (Verein Eurovapor, brauner Anstrich)
  • BT Be 4/4 13 (Verein Eurovapor, nicht betriebsfähig, jedoch lauffähig)
  • BT Be 4/4 11 (ex. Schweiz. Südostbahn, neu in Privatbesitz)
  • SMB Be 4/4 171 (Swisstrain, reist aus Payerne an)
  • Neu: Be 4/4 15 (DVZO, reist aus Bauma an)

 

Diese Highlights erwarten Sie:

  • Parallelfahrt zwischen Sulgen und Romanshorn mit BT 14/13 linkes Gleis und BT 11/SMB 171 rechtes Gleis. (Dürfte letzte Gelegenheit sein, auf dieser Strecke eine Parallelfahrt durchzuführen, da der Zugsverkehr in den nächsten Jahren stark verdichtet wird).
  • Gegenseitige Überholungen mit Fotostopps zwischen Romanshorn und Herisau.
  • Fahrzeugparade in Herisau.
  • Fahrt durchs Toggenburg mit 4x Be 4/4 an der Spitze nach Ebnat-Kappel.
  • Weiterfahrt nach Nesslau – Wil – Weinfelden - Sulgen. (Unterwegs Fotohalte)
  • Reservierte Sitzplätze & Minibarservice.
  • Reiseleitung Eurovapor Lokremise Sulgen.

 

Fahrzeiten

Die Rundfahrt startet in Sulgen um 12:18 Uhr und dauert bis um 18:20 Uhr.
Vorzeitiger Ausstieg möglich in Weinfelden um 17:51 Uhr (Fahrzeiten definitiv, Programmänderungen vorbehalten).

 

Preise & Optionen

Fahrpreise
1. Klasse: Erwachsene: CHF 90.-, Kinder ab 6 bis 16 Jahre CHF 45.-
2. Klasse: Erwachsene: CHF 60.-, Kinder ab 6 bis 16 Jahre CHF 30.-
 
Verpflegung
Abendessen am Platz: CHF 15.-
Unser beliebtes Versperplättli mi Fleisch, Käse, Brötli.
 
Vergünstigungen
Es werden keine Ermässigungen wie GA, Halb-Tax, Junior-Karte usw. gewährt.

 

Anmeldung erforderlich:

Eine Anmeldung ist obligatorisch. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung.
Anmeldeschluss: 15. September 2015 (spätere Anmeldung ohne Gewähr möglich).
Da wir die fahrt nur bei genügenden Anmeldungen durchführen können, danken wir Ihnen für eine rasche Anmeldung.

Fahrgästen westlich von Sulgen empfehlen wir zur Anreise zum Be 4/4-Treffen den aus Payerne verkehrenden Extrazug von Swisstrain mit Be 4/4 171.
Zustiegsorte in der Deutschweiz sind Biel / Solothurn / Olten / Zürich Altstetten / Winterthur / Frauenfeld.